Die Freien Demokraten im Landkreis Dahme-Spreewald haben kürzlich in Schulzendorf ihr 100. Mitglied begrüßt.

Robert Ladisch ist das 100. Mitglied im FDP-Kreisverband Dahme-Spreewald. Der Schulzendorfer Gemeindevertreter Denis Gottwald begrüßte den neuen Freien Demokraten kürzlich bei strahlendem Sonnenschein vor dem Rathaus in Schulzendorf. Nach dem gemeinsamen Kennenlernen erfolgte ein intensiver Gedankenaustausch zu aktuellen politischen Themen.

Für den FDP-Kreisverband Dahme-Spreewald ist die Aufnahme seines 100. Mitglieds Beleg einer kontinuierlichen positiven Entwicklung. „Das ist ein Meilenstein in der erfolgreichen Entwicklung unseres Kreisverbandes“, sagte Vorstandsmitglied Denis Gottwald.

Schon in den vorangegangenen Monaten hatte der Kreisverband eine steigende Anzahl von Neumitgliedschaften für die FDP verzeichnen und somit seinen politischen Einfluss in der Region weiter stärken können.