Zweitstärkste Fraktion im Kreistag Dahme-Spreewald heißt jetzt CDU/Bauern/FDP

von: Rico Kerstan

In der heutigen Sitzung des Kreistages Dahme-Spreewald hat die bisherige Fraktion CDU/Bauern bekannt gegeben, ab sofort den Namen CDU/Bauern/FDP zu führen. Hierzu erklärt Rico Kerstan, Vorsitzender der Freien Demokraten in Dahme-Spreewald:

Mit der heute erfolgten Ergänzung des Fraktionsnamens um die FDP wird endlich auch nach außen sichtbar gemacht, was bereits seit Juni 2015 Realität ist. Bereits seit dieser Zeit gehören die FDP-Kreistagsmitglieder Jens Graßmel aus Luckau und Karl Uwe Fuchs aus Zeuthen der zweitstärksten Fraktion im Kreistag Dahme-Spreewald an. Seitdem leisten sie einen wichtigen Beitrag für die erfolgreiche Arbeit der CDU/Bauern/FDP-Fraktion.

Für die Freien Demokraten bringt der neue Fraktionsname aber nicht nur zum Ausdruck, dass die FDP einen Beitrag für den Erfolg der Fraktion im Kreistag leistet. Er ist auch Symbol für das gemeinsame Engagement von CDU und FDP gegen die von der rot-roten Landesregierung geplante Kreisgebietsreform und das darin verankerte Ende des Landkreises Dahme-Spreewald.

Zurück