Vereinigung liberaler Kommunalpolitiker informiert in Lübben über Altanschließerbeiträge und Kreisgebietsreform

von: Rico Kerstan

Der Kreisvorsitzende der FDP Dahme-Spreewald, Rico Kerstan, weist auf eine Informationsveranstaltung zu aktuellen kommunalpolitischen Themen am 25. Juni 2016 in Lübben hin:

Die Vereinigung liberaler Kommunalpolitiker Brandenburg (VLK) lädt am Samstag, dem 25. Juni 2016 um 11:00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in der Lübbener "Ritterstube" (Cottbuser Straße 58) ein.

Der FDP-Innenexperte Hans-Peter Goetz wird zum Thema "Altanschließerbeiträge - eine Never-Ending-Story?" informieren. Außerdem referiert der ehemalige Landtagsabgeordnete über die geplante Kreisgebietsreform in Brandenburg. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion und zum allgemeinen Erfahrungsaustausch.

Eingeladen sind alle an Kommunalpolitik Interessierten, insbesondere Gemeindevertreter, Stadtverordnete und Kreistagsmitglieder oder sachkundige Einwohner aus der Region. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen bitte per E-Mail an info@vlk-brandenburg.de oder telefonisch unter 03546 – 9344299.

Nähere Informationen zur VLK Brandenburg gibt es im Internet unter www.vlk-brandenburg.de

Zurück